Mehr Privatsphäre auf Facebook

Wie Sie Ihre eigenen Likes & Follows verbergen Alle “Likes” oder “Abonnements”, die Sie auf Facebook tätigen, sind öffentlich einsehbar. Dies lässt sich allerdings ganz leicht in den Einstellungen ändern.   Likes ausblenden Sie haben auf Facebook Seiten gelikt, um deren Updates zu bekommen, möchten aber nicht, dass dies jeder … weiter lesen

WordPress vor Angriffen schützen

Dass die Angriffe auf das beliebte WordPress immer größer werden, dürfte mittlerweile allen bekannt sein. Umso wichtiger sollte es natürlich auch sein, WordPress davor zu schützen. Es gibt dazu zahlreiche Seiten, auf denen diverse Schutzmaßnahmen erklärt werden. Einige davon habe ich früher auch genutzt, nur war mir das alles viel … weiter lesen

Rename wp-login.php

WordPress erfreut sich immer größerer Beliebtheit, damit steigen aber auch gleichzeitig die Angriffsversuche auf den Adminbereich. Der Link zum Adminbereich ist bei Jedem gleich, nämlich www.domainname.de/wp-login.php. und über diesen Link erfolgen dann auch die Angriffsversuche. Mit dem Plugin rename wp-login.php haben sie die Möglichkeit, diesen Link individuell zu ändern. Nach … weiter lesen

Änderungen im Newsfeed

Bei den folgenden drei Inhalten will Facebook zukünftig verstärkt vorgehen und sie aus dem Newsfeed verbannen. Seiten, die vermehrt solche Inhalte oder Techniken anwenden, werden in Zukunft deutlich weniger Reichweite erhalten. Dabei geht es wie bei jeder Änderung am Newsfeed darum, dem Nutzer Inhalte zu zeigen, die so relevant wie … weiter lesen

Impressumspflicht auch für XING

Aktuell werden viele XING-Mitglieder wegen eines fehlenden Impressums abgemahnt, denn Unternehmens- Profile bei XING benötigen genauso wie bei Facebook oder Google+ ein ordnungsgemäßes Impressum. Ein Impressum auf der Firmenwebseite reicht aber nicht aus, deshalb sollten sie die neue Funktion von XING für ihr Impressum nutzen. Mit der Funktion „Impressum bearbeiten“ … weiter lesen